top of page

Projektwoche mit der 3a und 3c

Eine Projektwoche mit der 3a und mit der 3c die begleitet wurden von Herr Hinterleitner, Herr Hübler, Frau Schwarz, Frau Ameti-Kruma und Frau Yola-Yigit



Der erste Tag war für uns alle bisschen stressig. Gleich nach der Busfahrt mussten wir schnell ins Zimmer und schon hatten die Volleyball- und Tennis-Leute ein Training, aber trotzdem hatten alle Freude daran.

Wir hatten alle sehr viel Spaß, die beste Zeit war an einem Abend, wo sich jeder frei beschäftigen konnte. Die meisten waren draußen und haben schöne Erinnerungen gesammelt.

In nur fünf Tagen wurde die Klassengemeinschaft gestärkt. Die Schülerinnen und Schüler, aber auch die Lehrerinnen und Lehrer genossen es.

Wir hatten auch ein wirklich schönes Hotelzimmer mit Blick auf den See. Jeden Tag gab es neues Essen und neue Experimente.

Eine Projektwoche ist immer was Besonderes, man lernt die Menschen dort kennen, man sieht neue Sachen und das wichtigste: alle haben eine Menge Spaß. :)




Die 3a und die 3c Klasse bedanken sich sehr bei den Lehrerkräften, dass sie es mit uns ausgehalten haben und für alle schöne Erinnerungen.

82 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page