Fertig für die Schule

Nachmittagsbetreuung
 

Ansprechpartner:

Fr. Mandl

Fr. Wildfellner 

Allgemeine Informationen:

Die GTS setzt sich aus drei Bereichen zusammen und findet immer bis 16:00 statt:

  1. Mittagessen

  2. Lernzeit - Hausübungen, Tests, Schularbeiten

  3. Freizeitprojekte

Sie können Ihr Kind für die Tage Montag - Donnerstag für die GTS anmelden, wobei die Mindestanzahl 2 Tage beträgt. 

Die Verrechnung für die GTS erfolgt über das Magistrat der Stadt Wels und die Kosten sind von Ihrem Einkommen abhängig. 

Ziele unserer GTS:

Unsere Schüler*innen sollen zum einen effektiv bereits Gelerntes in der Lernbetreuung erarbeiten und vertiefen. Dabei werden sie durch von Lehrkräften geführten, kompetenzorientierten Lerngruppen begleitet. Zum anderen lernen sie in einführenden Kursen, abgewickelt durch externe Vereine, ihre eigenen Talente und sportlichen Vorlieben kennen.

 

Die Lernbetreuung ist in Kleingruppen organisiert. Lehrkräfte orientieren sich an den anstehenden Aufgaben. Damit dies gelingt, gibt es eine Übersichtstafel, die sämtliche Themenbereiche, Schularbeits- und Testtermine abbildet. Die Schüler*innen sind immer in der gleichen Kleingruppe, in einem fix zugeteilten Raum, um verlässlich begleitet und in ihrer Selbstständigkeit bestärkt zu werden.

Freizeitgestaltung soll kostenlos und abwechslungsreich für alle Jugendliche sein. Denn das bedeutet Weiterbildung und Entdecken der eigenen Stärken. Unsere Schuler*innen bekommen die Möglichkeit, Vereinssportarten kennenzulernen oder sich unserem Schulschwerpunkt entsprechend künstlerisch – kreativ zu entfalten. Der neu gegründete Buchclub schafft die Möglichkeit, die eigenen Lesekompetenzen zu verbessern und gemeinsame Erfahrungen zu machen. Schach, Hockey, Tennis – für abwechslungsreiche Nachmittage wird gesorgt.